Wasserversorgung: Gemeidne Kißlegg

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Daten-Empfänger Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Jetzt Facebook-Fan werden
Wasserversorgung

Hauptbereich

Informationen zur Wasserversorgung

Bestehende Wasserversorgung Kißlegg und Immenried

Das Wasserversorgungssystem der Gemeinde Kißlegg gliedert sich in zwei unabhängige Versorgungsgebiete. Das Versorgungsgebiet Kißlegg erstreckt sich von Waltershofen im Süden bis zum Ort Kißlegg im Norden. 
Das Versorgungsgebiet Immenried erstreckt sich von Höllenbach im Süden bis nach Immenried und umliegende Weiler im Norden.
Das gesamte Versorgungsgebiet Kißlegg wird vom HB Spitzbühl (V = 2.500 m³; Wsp = 706,00 m ü. NN) versorgt. Dieser bezieht sein Wasser von den Tiefbrunnen im Grundwasserwerk Rappenbühl und Volkertsbühl. 
Das Versorgungsgebiet Immenried gliedert sich in die Niederzone (NZ) Immenried, Hochzone (HZ) Oberreute und Zone des Hochbehälters (HB) Buschel. Die Wasserbereitstellung erfolgt über die Tiefbrunnen des Grundwasserwerks Peterhof. 

Die Niederzone Immenried wird vom HB Immenried (V = 300 m³; Wsp = 709,87 m ü. NN) versorgt. Dieser bezieht das Wasser direkt vom GW Peterhof.
Von der Niederzone Immenried gelangt das Wasser vom HB Immenried über ein Zwischenpumpwerk in die Hochzone Immenried und zum HB Buschel. Wird kein Wasser gefördert, erfolgt die Versorgung der Hochzone über den HB Buschel (V = 200 m³; Wsp = 737,75 m ü. NN). Zudem besteht eine druckgeminderte Noteinspeisung in der Ahornstraße von der HZ Immenried in die Niederzone Immenried.
Die Hochzone Oberreute wird vom HB Buschel über eine Druckerhöhungsanlage (Q1= 3 l/s, H = 44 m; Q2 = 8 l/s, H = 25 m) versorgt.
Die Versorgungszone HB Buschel wird wie die Hochzone Immenried vom HB Buschel über den HB Buschel versorgt.
Die Weiler bzw. Aussiedlerhöfe Stadels, Pfenders und Neuhauser nördlich von Immenried werden über den HB Ziegelberg (Wsp = 766,00 m ü. NN; V = 900 m³) aus dem Versorgungsgebiet Bad Wurzach versorgt.
Die Funktion des Wassermeisters im gesamten Versorgungsgebiet wird durch die Obere Schussentalgruppe aus Bad Waldsee ausgeführt.
 

Infobereiche