Informationen zur Corona-Situation

Aktuelle Information und Maßnahmen (Stand 23.03.2020) der Gemeinde Kißlegg finden Sie HIER

Besuch der Verwaltung nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich
Um die direkten Kontakte zu minimieren und mögliche Ansteckungen zu vermeiden, bitten wir alle Bürgerinnen und Bürger sich nach Möglichkeit telefonisch oder per Mail an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung zu wenden. Sofern kein Ansprechpartner bekannt ist, können Anfragen unter der Telefonnummer: 07563 936 0 vorgenommen werden.

Die Verwaltung ist telefonisch zu folgenden Zeiten erreichbar:
Montag - Freitag von 8.00 - 12.30 Uhr
Donnerstags von 14.00 - 17.00 Uhr

**Wichtiger Hinweis: Die zusätzlichen Öffnungszeiten des Gäste-und Bürgerbüros (Freitagnachmittag und Samstagvormittag) entfallen vorübergehend **

 

Neubaugebiete: Gemeidne Kißlegg

Seitenbereiche

Jetzt Facebook-Fan werden
Neubaugebiete

Hauptbereich

Baugebiete in Kißlegg

Derzeit werden keine neuen Baugebiete erschlossen.

 

TINY-HOUSE-INFO

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Plänen eine Tiny-Haus-Siedlung im Luftkurort Kißlegg im Allgäu zu entwicklen.

Wir sind mit den Planungen erst am Anfang und benötigen sicher noch einige Monate Planungs- und Genehmigungszeit bis es konkrete Ergebnisse gibt. Derzeit gibt es keine Planunterlagen, sondern nur der Beschluss des Gemeinderates, einen Bebauungsplan für diese neue Wohnform auf den Weg zu bringen.

Eine Interessentenliste führt die Gemeinde allerdings nicht, da der Eigentümer des Grundstücks und spätere Erschließungsträger die Landsiedlung Baden Württemberg ist. Allerdings können Sie sich gerne bei der Landsiedlung Baden-Württemberg als Interessent/in registrieren lassen und erhalten dann von dort weitere Informationen. Die Mailadresse lautet: Katrin.Fieberitz@landsiedlung.de

Das Verfahren kann bis zu zwei Jahre dauern. Es besteht die Möglichkeit, amtliche Veröffentlichungen in unserem Amtsblatt "Kißlegger" (siehe unten) zu verfolgen.

Bitte vermeiden Sie weitere Anrufe zu diesem Projekt. Wir halten Sie auf dieser Homepage auf dem Laufenden.

 

Informationsstand: 17.12.2019

    

Infobereiche