Seite drucken
Gemeinde Kißlegg

Die Seebühne im Strandbad Kißlegg

Laue Sommerabende, der schimmernde See im Hintergrund und eine Loungeatmosphäre - das verspricht auch in diesem Jahr die Seebühne in Kißlegg. An ausgewählten Abenden verwandelt sich wieder der Obersee in eine feierliche Lokation.

Wir bitten Sie den Mindestabstand von 1,50 Metern sowie die Hygienemaßnahmen zu beachten!

Unser Kiosk hat während den Veranstaltungen geöffnet und bietet Ihnen kleine Speisen und Getränke an. Wir freuen uns, Sie bei unseren Veranstaltungen auf der Kißlegger Seebühne begrüßen zu dürfen!

 

Freitag, 31.07.2020 I 19.30 Uhr I Stangenbohnenpartei

Eintritt frei
Einlass ab 18.45 Uhr
Die Platzanzahl ist begrenzt!

Die Stangenbohnen Partei sind Serena Engel mit Cello und Gesang und Jared Rust an der Gitarre, der Ukulele, der ‘Squareneck’ Resonator Gitarre, Gesang und einem vielfältigen Sortiment von Fußpercussion. Serena stammt aus Australien, die Wurzeln von Jared liegen in den USA. Gefunden hat sich dieses Duo in Taiwan. Mittlerweile leben die beiden ganz glücklich in Allgäu und betreiben dort eine kleine Landwirtschaft die seit Januar 2017 in Betrieb ist. Die Ernte (hauptsächlich frisches Gemüse) wird verschenkt an jeden der auf dem Hof vorbeikommt. Die Stangenbohnen Partei vertritt das Konzept von Bedingungsloser Grundnahrung und bringt es auf diese Weise auf dem Boden.

Die Veranstaltung fällt bei schlechtem Wetter aus

ABGESAGT - Freitag, 07.08.2020 I 20.00 Uhr I Quite Alright

Eintritt frei

Die Band Quite Alright aus Kißlegg spielt Rock und Alternative. Dabei sind Einflüsse von Blink 182 und Green Day, aber auch von Reggae und Indie zu erkennen. Die Mitglieder der Band kommen alle aus Kißlegg. Sandro Kleinort- Gesang, Daniel Vogler- Schlagzeug, Daniel Spieß- Gitarre & Gesang,
Matt Motz- Gitarre & Gesang und Sascha Detzel- Gesang, Bass & Trompete.

Die Veranstaltung fällt bei schlechtem Wetter aus

http://www.kisslegg.de//gaeste/erleben-entdecken/kunst-kultur/seebuehne-kisslegg