Seite drucken
Gemeinde Kißlegg

Sommer, Sonne, Strandbad

Für die Kißlegger ist eines klar: Das Strandbad am Kißlegger Obersee gehört zum Sommer, wie Eisgeschmack oder der Duft nach Sonnencreme. Warum das so ist, wird bei einem Besuch im Strandbad offensichtlich. Denn hier gibt so viele Freizeit- und Sportmöglichkeiten, dass es nie langweilig wird. Speziell auf die Kleinsten wartet das Kleinkinderbecken und der Sand- und Matschbereich mit schützendem Sonnensegel. Ein großer Spielplatz mit Schaukel, Kletterturm und Karussell darf natürlich auch nicht fehlen. Mitten im See kommen auch die Größeren beim Sprungturm mit 1-Meter Sprungbrett auf ihre Kosten. Das Floß lockt Sonnenanbeter an und Tret- und Ruderboote, Kajaks sowie Stand-Up-Paddle-Boards stehen für eine kleine Ausfahrt bereit.

STRANDBADBESUCH GEPLANT - BITTE FOLGENDES BEACHTEN:

Um den coronabedingten Vorgaben Folge zu leisten, muss auch in dieser Badesaison einiges beachtet werden

 
  • Im Strandbad gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln, die im öffentlichen Raum beachtet werden müssen. Zudem muss in ausgewiesenen Bereichen eine medizinische Maske getragen werden. Dies gilt für die Eingangs-, Toiletten- und Umkleidebereiche sowie in Warteschlangen und am Kiosk.
  • Wie im letzten Jahr muss ein Kontaktnachverfolgungsformular ausgefüllt werden. Dieses Formular kann auch hier heruntergeladen und bereits ausgefüllt mitgebracht werden. Daneben versuchen wir, die Kontaktnachverfolgung auch über Luca-App und Corona-App zu ermöglichen.
 

In diesem Jahr werden neben Parkgebühren (siehe unten) auch wieder Eintrittspreise für das Strandbad erhoben. Diese sind seit 2017 unverändert. Diese Preise finden Sie im Infokasten rechts.

Wir freuen uns sehr, dass dank der sinkenden Inzidenzzahlen die Öffnung unseres schönen Bades auch dieses Jahr möglich wird und wünschen unseren Badegästen eine erholsame und unbeschwerte Zeit im Strandbad Obersee.

WEITERE HINWEISE ZUM STRANDBADPARKPLATZ

Der Parkplatz am Strandbad in Kißlegg ist ab dem 01.06. von 8 Uhr – 19 Uhr gebührenpflichtig.

Die Parkgebühr kann am Parkscheinautomaten beim Eingang zum Strandbad gelöst oder auch per Handyticket mit der EasyPark-App beglichen werden.

Nähere Informationen zu EasyPark finden Sie hier.

Die Gebühren betragen:

  • 1 Stunde                             1,00 €
  • Jede weitere Stunde           0,50 €
  • Tagesticket                         3,50 €

Zum Bringen oder Abholen von Badegästen oder sonstigen kurzzeitigen Parkvorgängen wurde die „sogenannte“ Brötchentaste, mit 15 Minuten gebührenfreiem parken eingerichtet. Drücken Sie hierbei bitte die Brötchentaste am Parkscheinautomaten und legen Sie den Parkschein, wie gewohnt, gut sichtbar aus.

Des Weiteren kann ein Saisonparkticket für das Strandbad im Gäste- und Bürgerbüro sowie direkt an der Strandbadkasse für 40,00 € erworben werden.

Für das Wohl an Land sorgen der täglich geöffnete Kiosk. Umkleidekabinen, Duschen und Toiletten stehen für die Badegäste ebenso bereit.

Das Strandbad Obersee liegt in direkter Nachbarschaft zum Reisemobilstellplatz.

Weitere Informationen zum Strandbad können Sie dem Strandbadflyer entnehmen.

"Die parkähnliche Anlage mit den vielen natürlichen Schattenplätzen ist für mich herausragend. Egal wie viele Besucher da sind – wenn man möchte, findet man bei uns immer ein schattiges Plätzchen," schwärmt Schwimmmeister Darius Krzisch.

http://www.kisslegg.de//gaeste/erleben-entdecken/ausflugsziele/strandbad-obersee