Lebenslagen: Gemeidne Kißlegg

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Daten-Empfänger Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Jetzt Facebook-Fan werden
Lebenslagen

Hauptbereich

Informatik und Medienbildung

Für eine kritische und selbstbestimmte Mediennutzung sind Kompetenzen in der Nutzung gängiger Softwareprogramme sowie Grundlagenkenntnisse elektronischer Datentechnik unerlässlich.

Der Basiskurs "Medienbildung" in Klasse 5 setzt einen ersten Mindeststandard der Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler, da diese mit unterschiedlichen Vorerfahrungen in die weiterführenden Schulen eintreten. In Klasse 7 schließt sich der Aufbaukurs Informatik an den auf der Grundschule aufbauenden Schulart an.

Im Anschluss an den Aufbaukurs Informatik wurde im Schuljahr 2019/2020 an den Hauptschulen, Werkrealschulen und Realschulen in den Klassenstufen 8 bis 10 das Wahlfach Informatik, welches freiwillig belegbar ist und insgesamt drei Kontigentstunden umfasst, eingeführt.

Informatik, Mathematik und Physik ergibt IMP

An allgemein bildenden Gymnasien und Gemeinschaftsschulen in Baden-Württemberg können Schülerinnen und Schüler das Profilfach "Informatik, Mathematik, Physik" (IMP) besuchen. Es beginnt in Klasse 8 und vereint Fachanteile aus Informatik, Mathematik und Physik. In drei beziehungsweise vier Schuljahren setzen sich die Schülerinnen und Schüler beispielsweise mit Methoden der Verschlüsselung von Daten auseinander. Die dafür notwendigen mathematischen Grundlagen werden im Mathematikteil behandelt, einzelne Verschlüsselungsverfahren im Informatikteil analysiert. Für Gymnasienund Gemeinschaftsschulen in Baden-Württemberg, die das Fach IMP anbieten, gehört dieses Fach zum Profil der Schule. Weitere Gymnasien bieten im Rahmen einer Kooperation mit diesen Profilschulen ebenfalls das Fach IMP an.

IMP unterstützt eine auf die sogenannten "MINT-Fächer" (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) ausgerichtete Berufs- oder Studienwahl der Abiturientinnen und Abiturienten. In der gymnasialen Kursstufe können die Schülerinnen und Schüler dann durch eine entsprechende Schwerpunktsetzung bei der Kurswahl im MINT-Bereich an IMP anknüpfen.

Das Wahlfach Informatik steht in der Kursstufe jedoch weiterhin allen Schülerinnen und Schülern offen, unabhängig vom Besuch des Profilfachs IMP.

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Kultusministerium hat ihn am 18.09.2020 freigegeben.

Infobereiche