Seite drucken
Gemeinde Kißlegg

Betreuung für Grundschüler

In der Gemeinde besteht auch in den kommenden Sommerferien wieder die Möglichkeit, Grundschulkinder (auch die zukünftigen Erstklässler, die schon im Juli von den Kindergärten verabschiedet werden) für die Dauer von drei Wochen betreuen zu lassen.

Wir behalten uns vor, die Ferienbetreuung nur dann durchzuführen, wenn diese entsprechend den gesetzlichen Vorgaben aufgrund der Corona-Pandemie möglich ist.

Alle Betreuungseinrichtungen der Gemeinde Kißlegg haben einheitlich für 3 Wochen vom 16. August bis 03. September 2021 geschlossen (Ausnahme: Waldorfkindergarten mit 6 Wochen Schließzeit). Außerhalb dieser Zeit sind die Kindergärten geöffnet, parallel dazu wird die Ferienbetreuung für Grundschulkinder im Sportheim angeboten, die in den vergangenen Jahren sehr gut angenommen wurde. Die Betreuung der Schüler findet in den ersten beiden Ferienwochen, vom

02. August 2021 bis 13. August 2021 und in der letzten Ferienwoche, vom 06. September 2021 bis 10. September 2021 statt, jeweils von Montag bis Freitag, 07:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Treffpunkt ist wieder das Sportheim der SG Kißlegg, in der Rötenbacher Straße Nr. 20.

So ein Ferientag wird mit einem leckeren Frühstück beginnen. Es werden anschließend je nach Wetterlage gemeinsame Aktionen veranstaltet. Das Gelände ist für die Kinder ideal, es können sowohl Spiele auf dem angrenzenden Übungsplatz veranstaltet werden, Wanderungen in das nahe gelegene Burgermoos oder zum Familienfreizeitgelände St. Anna unternommen, oder an ganz schönen Tagen auch das Strandbad besucht werden.  An Regentagen steht der Jugendraum im Sportheim für Spiel-, Bastel- oder Backaktionen zur Verfügung.

Das Anmeldeformular  finden Sie hier. Auf Nachfragen erhalten Sie das Anmeldeformular auch in den Schulsekretariaten in den Grundschulen oder für die Vorschulkinder direkt im Kindergarten.

Die Anmeldungen sind aufgrund der coronabedingten Vorgaben jeweils nur für ganze Wochen möglich, pro Woche wird eine Gebühr in Höhe von 40,00 Euro erhoben. Darin enthalten sind die Kosten für Frühstück, Bastelmaterial und auch eventuelle Eintritte. Die Anmeldung muss bis spätestens 05. Juli 2021 bei der Gemeindeverwaltung eingegangen sein. Die Höchstgrenze liegt bei 40 Kindern pro Woche.

 
http://www.kisslegg.de//buerger/leben-wohnen/kinderbetreuung/ferienbetreuung-fuer-grundschueler-in-den-sommerferien-2021