Baugebiet Kißlegg: Gemeidne Kißlegg

Seitenbereiche

Jetzt Facebook-Fan werden
Baugebiet Kißlegg

Hauptbereich

Baugebiete in Kißlegg

Derzeit werden keine neuen Baugebiete erschlossen.

Verkauf:
Der Gemeinderat hat in seiner öffentlichen Sitzung am 13. Juli 2016 die Vergabekriterien, die Verkaufsabschnitte und die Preiszonen für den Verkauf der Bauplätze im Baugebiet Becherhalde II beschlossen. Der Kaufpreis wurde in der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 03. August 2016 beschlossen.

Der Kinderbonus für Kinder bis 18 Jahre im gemeinsamen Haushalt und für die der Antragsteller(in) kindergeldberechtigt ist, beträgt je Kind 3.500 €.
Ein Passivhaus wird je Grundstück mit 2.500 € gefördert, maximal 10 Grundstücke im Baugebiet Becherhalde II.

Im Baugebiet Becherhalde II wird das „Einheimischenmodell“ angewandt. Darüber hinaus sollen nur Bewerber berücksichtigt werden, die eine Eigennutzung ihrer Immobilie planen und innerhalb der vergangenen 10 Jahre keine Zuteilung eines kommunalen Grundstücks erhalten haben. Unter Zuteilung verstehen wir, wer anschließend gekauft und gebaut hat.

Infobereiche