Strandbad Obersee wichtige Infos & Regelungen:

Die Gemeinde Kißlegg freut sich ihre Badegäste im Strandbad begrüßen zu dürfen. Aufgrund der aktuellen Situation wurde eigens ein Hygienekonzept erstellt. Hier in kürze die wichtigsten Informationen & Regelungen, die vorab zu beachten sind:

  • Eintritt und Eintrittspreise: Zur Vermeidung von Warteschlangen ist der Eintritt in das Strandbad Obersee in der Saison 2020 kostenfrei. Eintritt für Kinder bis zum 10. Lebensjahr nur in Begleitung eines Erwachsenen. Beim Eintritt muss ein ausgefülltes Kontaktdatenformular abgegeben werden. Das Formular finden Sie HIER und kann bereits zu Hause heruntergeladen und vorbereitet werden. Familien können ein gemeinsames Formular abgeben. Vordrucke gibt es auch im Kassenbereich des Strandbads
     
  • Parkplatz: Erstmals wird eine Parkplatzgebühr von 7 € pro Tag erhoben. Der Parkschein ist am Parkautomaten am Wohnmobilstellplatz zu lösen. Achtung: Automat wechselt nicht! Inhaber eines Schwerbehindertenparkausweises können kostenlos parken. Darunter zählen der EU-Parkausweis (blau) oder der Parkausweis Deutschland (orange).
     
  • Die maximale Besucherzahl bleibt auf 800 Personen beschränkt, die warmen Duschen im Badehaus sind gesperrt, für die Toilette wird Mundschutz benötigt, der Mindestabstand beträgt 1,5 m. Erste Lockerung ab 1. Juli: Im Warmbad dürfen 32 Personen schwimmen, im Kleinkinderbecken dürfen 20 Kinder gleichzeitig planschen.
     
  • Auf der Seite des Strandbades (https://www.kisslegg.de/buerger/freizeit-kultur/ausflugsziele/strandbad) wurde eine Bäder-Ampel eingefügt. Mit Hilfe dieser Ampel wollen wir mitteilen wie viel Plätze im Strandbad Obersee noch frei sind. Wir aktualisieren die Bäder-Ampel in regelmäßigen Abständen, damit Sie einen Einblick auf die noch verfügbaren Plätze haben.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass eine Anzeige von freien Plätzen in der Bäder-Ampel keine Garantie für einen Einlass darstellt, da diese in Intervallen aktualisiert werden.

  • Der Sprungturm muss sicherheitstechnisch überprüft werden und ist deshalb gesperrt (hat nichts mit Corona zu tun)
 

Die ergriffenen Maßnahmen sollen der Gefahr von Infektionen soweit wie möglich vorbeugen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist aber zwingend erforderlich, dass auch die Badegäste ihrer Eigenverantwortung – gegenüber sich selbst und anderen – durch Einhaltung der Regeln gerecht werden. Das Strandbadpersonal bittet um Einhaltung der aufgestellten Regeln und Befolgen der Anweisungen.

 

Kontakt:

Strandbad Kißlegg
Strandbadweg 5
88353 Kißlegg
Telefonnummer: 07563 180967

Öffnungszeiten:

Täglich
09:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Bei Regen
09:00 Uhr bis 10:00 Uhr und
17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Bei Temperaturen unter 15 °C bleibt das Bad geschlossen

 

Unsere Gästeführer: Gemeidne Kißlegg

Seitenbereiche

Jetzt Facebook-Fan werden
Unsere Gästeführer

Hauptbereich

Momente zum Festhalten

Unsere Kißlegg-Experten laden Sie ein, auf ganz amüsante Weise die Besonderheiten Kißleggs zu entdecken. Informativ, kurzweilig und authentisch zugleich, zeigen Sie Ihnen die schönsten Ecken des Ortes: Ob bei einer klassischen Ortsführung oder im Neuen Schloss, auf der Wiesengängerroute als Wanderführung oder bei einer Schmankerl-Tour – Erleben Sie Kißlegg überraschend neu!

Bitte fragen Sie uns nach den coronabedingten Vorgaben bei der Durchführung von Führungen.

Führungsportfolio:

Schlossführung

Das Neue Schloss Kißlegg hat sich im Laufe der Jahrhunderte vom Fürstenschloss zum Bürgerschloss entwickelt. Lernen Sie die wechselvolle Geschichte des neuen Schlosses vom Bau in der Barockzeit bis heute kennen und entdecken Sie "Kißleggs Wohnzimmer" einmal ganz neu.

Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 40 € pro Gruppe zzgl. 1,50 € pro Person Schlosseintritt
Maximale Teilnehmer: 25 Personen

Erlebnisführung mit der Cousine Eugenie durchs Neue Schloss

Mittendrin statt nur dabei fühlt man sich beim Besuch der Cousine Eugenie, einer einzigartigen Erlebnisführung, die einen in die Barockzeit zurückversetzt. Die Cousine hütet das Schloss in Abwesenheit des Grafen. Sie weiß alles, kennt alles und steckt ihre Nase überall hinein. Kommen Sie mit...

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 65 € pro Gruppe
Maximale Teilnehmer: 20 Personen

Kirchenführung St. Gallus und Ulrich

In unmittelbarer Nähe zum Zellersee prägt die Barockkirche St. Gallus und Ulrich das Ortsbild und das Kißlegger Leben seit Jahrhunderten. Neben dem prachtvollen Bau mit dem einladenden Innenausbau lohnt auch der legendäre Augsburger Silberschatz einen Besuch.

Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 40 € pro Gruppe zzgl. 0,50 € pro Person für die Besichtigung des Silberschatzes
Maximale Teilnehmer: 25 Personen

Ortsführung: Zwei Schlösser, zwei Seen

Weder Gemeinde, noch Stadt nennen die Kißlegger ihren Ort - sonder Flecken. Warum das so ist und wie das Kißlegger Selbstverständnis ist, erfahren Sie bei dieser Tour. Kurzweilig, amüsant und lebensecht.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 50 € pro Gruppe
Maximale Teilnehmer: 25 Personen

S'Leaba im Barock - Auf barocken Spuren

Keine Zeit hat den Ort so maßgeblich geprägt und ist heute noch so präsent wie die Barockzeit. Das Leben von damals, anhand der drei Stände Adel, Klerus und Lehensnehmer wird bei diesem Ortsrundgang besonders deutlich.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 55 € pro Gruppe
Maximale Teilnehmer: 25 Personen

Schmankerl-Tour

Bei dieser Führung sind sie (nicht nur) kulinarisch im Flecken unterwegs. Dabei entdecken Sie eine Besonderheit Kißleggs: hier werden Lebensmittel nicht nur gerne verzehrt, hier werden sie auch hergestellt. Regional, authentisch und einfach lecker.

Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 15 € pro Person
Maximale Teilnehmer: 25 Personen

Erlebnispfad Burgermoos

Lernen Sie von einem fachkundigen Führer die Flora und Fauna der Moorlandschaft kennen und entdecken Sie die ehemalige Torffabrik - ein Museum inmitten der Natur.

Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 65 € pro Gruppe
Maximale Teilnehmer: 25 Personen
Wegstrecke: ca. 3,9 km
Bitte denken Sie an passendes Schuhwerk. Der Weg verläuft teilweise über moorigen Waldboden.

Wiesengängerroute - Ortsrunde der Wandertrilogie Allgäu

Wie sich der historische Ortskern Kißleggs einzigartig in das Naturensemble des Trilogieraumes Naturschatzkammern der Wandertrilogie Allgäu einfügt, bestaunen Sie auf dieser geführten Wanderung.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 50 € pro Gruppe
Maximale Teilnehmer: 25 Personen

 

Eine ausführliche Beschreibung der einzelnen Führungsangebote mit Dauer, maximaler Teilnehmerzahl und Kosten können Sie der Führungsbroschüre entnehmen.

Die Gruppenführungen sind saison- und öffnungszeitenunabhängig und können jederzeit beim Gäste- und Bürgerbüro gebucht werden.

Infobereiche